träume

Die Beschäftigung mit Träumen eröffnet ein erweitertes Verständnis und einen kreativen Zugang zu den Ressourcen, zu ungenutzten Qualitäten und neuen Aspekten der Persönlichkeit.

Oft konfrontieren uns die Träume mit unseren Schwierigkeiten und Verletzungen, zeigen aber auch Wege auf um diese zu überwinden. Die kreative Arbeit mit den eigenen Träumen ermöglicht Wachstum und inneres Gleichgewicht. Sie ist zudem eine unerschöpfliche Quelle tiefer Erkenntnisse. Mit einigem Wissen und konsequent durchgeführt, wird die kreative Arbeit mit Träumen zu einem inneren Weg, zum Traum-Yoga.